Führungen und Vorträge

Besuchergruppe

Stockert-YouTube-Video (2:10)  ASTROPEILER STOCKERT a time lapse study
Faszination Bewegung mit Musik - Motivierendes Video für einen Stockert-Besuch

 

     Sonderregelung aufgrund der Corona-Pandemie


Führungen am Astropeiler werden erstmalig wieder am 31. Mai um 14.00 Uhr und 16.00 Uhr angeboten. Eine vorherige Anmeldung per Email an info@astropeiler.de ist erforderlich. Da die Teilnehmerzahl je Termin aufgrund der Räumlichkeiten beschränkt ist, kommen Sie bitte nur wenn wir Ihnen die Teilnahme zusagen. Bitte beachten Sie auch, dass Sie während des Besuches eine Mund-/Nasenbedeckung tragen müssen und immer ein Abstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten ist. Leider ist aufgrund der räumlichen Verhältnisse ein Aufgang zur Plattform derzeit nicht möglich.


An den darauffolgenden Sonntagen werden wir jeweils Führungen um 14.00 Uhr anbieten. Je nach Nachfrage wird dies eventuell noch auf einen zweiten Termin ausgeweitet.

Anmeldungen für Gruppen außerhalb der Sonntagstermine können für den Zeitraum ab 1. Juni entgegengenommen werden. Die maximale Gruppengröße ist 10 Personen. Kontaktieren Sie hierzu auch info@astropeiler.de.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen nun, wenn auch in eingeschränkter Form wieder den Astropeiler zeigen können.

 

Regelmäßige Sonntagsführungen

Von Mai bis Oktober bieten wir jeden Sonntag um 14.00 Uhr eine Führung durch die Anlagen an.

Zunächst erfahren Sie in einem etwa halbstündigen Vortrag Details über die Geschichte der Sternwarte und die Grundlagen der Radioastronomie. Bei einem anschließenden Rundgang durch das Radioteleskop werfen wir einen genaueren Blick auf die Technik, und von der Wartungsplattform des Teleskops (die allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen zugänglich ist) können Sie einen beeindruckenden Rundblick über die Eifel genießen. Eine Live-Messung schließt die Tour ab und bietet die Gelegenheit, sich etwa von der Spiralstruktur der Milchstraße zu überzeugen oder Pulsarsignalen zu lauschen.

Eine Anmeldung zu diesen regelmäßigen Führungen ist nicht erforderlich.

Gruppenführungen nach Vereinbarung

Wenn Sie außerhalb dieser Zeiten oder Saison für eine Gruppe eine Führung buchen wollen, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder über unser Kontaktformular an uns! Bei solchen speziell vereinbarten Führungen können wir gern ausführlich auf Ihre Themenwünsche eingehen, von der geschichtlichen Bedeutung der Radiosternwarte am Stockert über die Steuer- und Regeltechnik bis zu weiter gehenden radioastronomischen Detailfragen.

Zugänglichkeit

Der Astropeiler selbst ist leider nur im Erdgeschoss mit dem Rollstuhl zu erreichen. Das in den 50er Jahren entworfene Gebäude mit seiner besonderen Architektur lässt sich leider praktisch nicht zugänglich gestalten. Wenn Sie an der Sternwarte interessiert sind, schreiben Sie uns bitte, und wir versuchen eine Lösung zu finden -- etwa mit Hilfe eines Live-Videostreams.